Rückblick Wettkampfwochenende 01./.02.05.2021

5. Mai 2021

Trotz Pandemie und trotz etlicher Einschränkungen war am ersten Maiwochende ziemlich viel los!

Im heimischen Stadion fand am 01.05.2021 ein kleiner Wettkampf für Bundes- und Landeskader statt.
Stärkste Leistung des Tages zeigte Elija Valentic im Stabhochsprung, die mit 4,21m kroatischen Nationalrekord sprang. Im Dreisprung verbesserte Niklas Ludwig seine PB auf 14,64m.

Elija Valentic / Foto: Tobias Simolik

Bei den Deutschen Meisterschaften Langstrecke vertrat Jannik Schauffler die MTG Mannheim und schlug sich mit Rang 8 in 30:23,88min achtbar.

Beim Renault Schmid Werfertag in Bad Boll stieg Yemisi Ogunleye mit 16,49m in die Saison ein.

In Polen fanden die Staffelweltmeisterschaften statt. Wie berichtet waren sechs Sportlerinnen und Sportler der MTG Mannheim nominiert, zum Einsatz kamen Nadine Gonska und Hannah Mergenthaler.
Hannah wurde in der 4x400m mixed Staffel eingesetzt (zwei Männer und zwei Frauen laufen die Staffel). In der Endabrechnung platzierte sich das deutsche Quartett auf Rang 13.
Richtig gut unterwegs waren die 4x400m der Frauen. Nadine Gonska positionierte das deutsche Team nach gutem Start aussichtsreich, bei kühler Witterung gelang den Frauen mit Rang 6 im Finale die Qualifikation für die Olympischen Spiele.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima