Nadine Gonska von Pfeifferschem Drüsenfieber ausgebremst

17. Februar 2020

Für die Deutschen Hallenmeisterschaften muss 400-Meter-Läuferin Nadine Gonska passen. Bei der Langsprinterin wurde im Januar Pfeiffersches Drüsenfieber diagnostiziert. Die amtierende Deutsche Hallenmeisterin konnte zwischenzeitlich Entwarnung geben. „Glücklicherweise ist es bereits am Abklingen und wir hoffen, dass ich bald schon wieder ins volle Training einsteigen kann“, teilte sie via Instagram mit. Auch Heimtrainer Rüdiger Harksen ist sich sicher, dass die Olympiavorbereitung nicht gefährdet sei.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima