Louis Pröbstle mit fantastischer Steigerung und Silber in Ulm

29. Juli 2019

Louis Pröbstle pulverisierte am Freitag bei den Deutschen Jugend Meisterschaften seine persönliche Bestleistung und gewann Silber in einem spannenden Wettkampf. Mit seiner erst zwei Wochen alten Bestleistung von 4.56m angereist war das klare Ziel zum Saisonhöhepunkt noch eine Schippe drauf zu legen. Bei 4.30m und 4.50m blieb er ohne Fehlversuch. Nach einer neuen persönlichen Bestleistung von 4.60m steigerte er sich über 4.70m weiter auf 4.75m – schon da war ihm Silber sicher. Doch Louis, der dieses Jahr nebenbei erfolgreich sein Abitur erhielt, machte einfach weiter. Nach jeweils einem ungültigen Sprung bei 4.80m und einem weiteren bei 4.85m, ließ er 4.90m auflegen, um seine Chance auf Gold zu wahren. Und ihm gelang auch diese vierte Steigerung der Bestleistung. Auch wenn es am Ende dennoch nicht zu Gold reichte war es sein bisher größter Erfolg. Im letzten Jahr lag seine persönliche Bestleistung noch bei 4,00m. Er hat Silber gewonnen, nicht Gold verloren. Mit dieser Steigerung auf 4.90m ist er endgültig in der deutschen Spitze angekommen. Diese Höhe bedeutet neben einem neuen badischen U18-Rekord außerdem die Erfüllung der Bundeskadernorm. Ein weitere Schritt in eine verheißungsvolle Zukunft.

Auch im Wettbewerb der U20 sprang an diesem Wochenende übrigens nur ein Athlet höher als der neue deutsche U18-Vizemeister Louis Pröbstle.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima