U16 Hallensportfest Ergebnisse

3. Februar 2019

Etwas mehr als 200 Sportlerinnen und Sportlern fanden den Weg zum Mannheimer U16 Sportfest. Vor heimischer Kulisse erzielte der vereinseigene Nachwuchs fast durchgehend gute bis sehr gute Ergebnisse.

In der AK W15 siegte Lorina Hertlein im 60m Hürdensprint in 9,23sek.

Eugenia Kyeremeh gewann das Kugelstoßen deutlich mit einer Weite von 9,77m. Kristina Tot Kiral und Emily Schulze stießen 8,01m, bzw. 6,41m und landeten am Ende auf den Plätzen 7 und 9.

Knapp geschlagen geben musste sich hingegen Nora Weinzierl im Hochsprung. Trotz einer gesprungenen Höhe von 1,63m musste sie sich aufgrund der höheren Anzahl an Fehlversuchen mit Rang 2 begnügen. Emily Schulze sprang mit 1,41m auf den 7. Platz.

Im Weitsprung erreichte Lorina Hertlein mit 4,80m den 5. Platz. 8. wurde Eugenia Kyeremeh mit 4,53 m.

Ergebnistechnisch besser sprang Simon Hahn in der AK M15. Mit 5,88m sicherte er sich um Haaresbreite den Sieg. 7. wurde Nicola Heid mit einer Weite von 5,44m.

Mit 7,68sek, eine Hunderstel hinter dem Sieger sicherte sich Simon Hahn als 2. einen weiteren Podestplatz. 6. wurde Dillon Harris mit 7,78 sek. Nicola Heid rundete das Ergebniss mit 7,81 sek als 9. ab.

Nach dem 6. Platz im flaschen Sprint legte Dillon Harris im 60 Hürdensprint noch eine Schippe drauf. 8,81sek reichten für den Platz 3.

Nochmals besser lief es dann im Hochsprung. Dort sicherte sich Dillon mit einer Höhe von 1,65m den 2. Platz. Nicola Heid ersprang sich mit 1,57m Platz 8.

Wie auch schon im Kugelstoßwettbewerb der W15 führt auch in der W14 kein Weg an den Teilnehmern der MTG vorbei. Erin Chinameres Stoß auf 9,11m reicht deutlich zum Sieg. Mit einer Weite von 7,48m fand sich mit Paula Brunner eine weitere MTG Athletin auf dem Podest wieder.
Ainata Schröder und Luisa Lösch erreichten mit Stößen auf 6,93m, bzw. 6,74m die Plätze 5 und 8.

Im 60 m Sprint erreichte Samra Kadunic den 3. Platz in 8,34sek.

Auch die 800m endeten mit einem Podestplatz durch Fiona Schuck. Sie beendete ihre 4. Runde nach 2:35,81 min und belegte damit Platz 2. Ainata Schröder erkämpfte sich mit 2:42,06 min den 4. Rang.

Leyla Cicek übersprang im Hochsprungwettbewerb 1,37m was in der Endabrechnung Platz 5 bedeutete. Samra Kadunic wurde mit 1,33m 7.

Im Weitsprung fand sich Leyla erneut auf dem 5. Platz wieder. Sie sprang diesmal 4,70m weit.

Die Ergebnisse der kurzfristig eingeschobenen U14 Wettbewerbe, welche dem internen Leistungsvergleich dienten hier im Überblick:

Hochsprung M13
1. Samuel Thiele 1,36m

Weitsprung M13
1. Samuel Thiele 4,7m
2. Jann Allenberger 4,64m
3. Julien Latton 4,62m
4. Joshua Störzinger 4,33m
5. Luis Koch 4,04m

Kugelstoßen M13
1. Luis Koch 8,28m
2. Gero Fischer 7,72m
3. Jann Allenberger 7,11m
4. Samuel thiele 6,96m

Weitsprung M12
2. Robin Seitz 4,19m

800m M13/12
1. Paul Wagner 2:39,17min
2. Julian Stroh 2:45,41min
3. Bela Holme 2:52,39min

Hochsprung W13
1. Laura Kellner 1,44m
2. Lena Disque 1,44m
3. Lena Fritz 1,40m
4. Lovis Böhler 1,36m
5. Lea Wagner 1,32m

Weitsprung W13
1. Laura Kellner 4,83m
2. Lovis Böhler 4,46m
4. Lena Fritz 4,25m
6. Jacobi Martha 3,27m

Kugelstoßen W13
1. Laura Kellner 8,18m
2. Lovis Böhler 7,50m
3. Lea Wagner 7,32m
4. Lena Fritz 6,35m
5. Lena Disque 6,25m
6. Amelie Dusawitzki 5,50m

800 W13/W12
1. Jule Behrends 2:46,86min
2. Amelie Dusawitzki 2:49,98min
3.Stina Lösch 3:10,82min

Hochsprung W12
1 Jule Behrends 1,36m

Weitsprung W12
1. Stina Lösch 4,07m
2. Aysha Yalcin 3,88m
3. Sofia Henninger 3,77m

Kugelstoßen W12
1. Janina Holland-Cruz 5,60m
2. Stina Lösch 4,72m

Weitere Athletinnen und Athleten konnte sich in Einlageläufen präsentieren.

60m Frauen
2. Julia Roll 8,22sek
3. Elena Fantino 8,65sek

60m WJU18
1. Thea Hempen 8,42sek
2. Michelle Winke 8,55sek
3. Sarah Weigl 8,93sek
4. Lea-Marie Detig 9,07sek

Hochsprung WJU18
1. Valeria Romach 1,49sek

Hier geht’s zu den vollständigen Ergebnislisten


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima