Mannschaftsbronze für Fabienne Amrheim

11. Dezember 2018

Fabienne Amrhein belegt bei der Cross-EM im niederländischen Tilburg einen starken 19. Rang und bestätigte damit ihre starken Leistungen des vergangenen Jahres. Als zweitschnellste Deutsche war sie maßgeblich für das Erreichen des dritten Platzes in der Mannschaftswertung verantwortlich.

Mit „ich hatte vor dem Rennen etwas Bedenken wegen meiner Krankheit und wusste nicht genau, wie fit ich wieder bin. Das habe ich während dem Lauf aber ausgeblendet und mich auch wieder gesund gefühlt. Unter diesen Voraussetzungen bin ich mit meinem Platz zufrieden. Und die Team-Medaille überstrahlt natürlich alles. Ich bin langsam angegangen, denn 8,3 Kilometer auf so einem Kurs sind auch für eine Marathonläuferin lang. Dann kann man in der zweiten Hälfte nochmal Plätze gut machen“, kommentierte sie selbst ihr Rennen.

Herzlichen Glückwunsch an Fabienne und ihren Trainer Christian Stang

 

Hier geht es zu den Ergebnissen

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima