Baden-Württembergische Hallenmeisterschaften Aktive und U20 – Tag 1

20. Januar 2018

Am ersten Tag der Baden-Württembergischen Meisterschaften der Aktiven und der U20 überzeugte insbesondere Nadine Gonska. Sie absolvierte die doppelte Hallenrunde in bärenstarken 52,87s und unterbot damit den Richtwert für die Hallen-WM in Birmingham (53,15s).

Ebenfalls starke Sprints zeigten: Tom Warmholz, der mit 6,95s dritter über 60m der Männer wurde, Katrin Wallmann, die mit neuer persönlicher Bestleistung 7,57s ins 60m Finale der Frauen einzog und dort mit 7,58s Silber gewann und Felix Kunstein, im ersten Jahr U18, der mit 7,03s Silber in der U20 gewann.

Felix trug auch wesentlich zum Erfolg der Staffel 4x200m bei, die mit Robin Ganter, Marvin Weber und Mirko Benz in starken 1:31.05min Meister der U20 wurde … obwohl alle vier Jungs noch der U18 angehören!

Über 1500m der Männer holte sich Friedrich Biniok die Silbermedaille in 4:03.59min.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima

Twitter