Felix Kunstein Deutscher U16-Meister

16. August 2017

Bremen, 12./13.08. – Eine Abordnung der MTG Mannheim und zwei Athleten des SV Seckenheim machte sich auf nach Bremen zu den Deutschen U 16 Jugendmeisterschaften. Die Athleten starteten in den Disziplinen Hochsprung, Stabhochsprung, Sprint und Speer.

Alle Athleten der Einzeldisziplinen platzierten sich unter den Top 8. Der erfolgreichste war Felix Kunstein. Felix sprintete über 100 Meter zum Meistertitel der U16! Bereits im Vorlauf war er in 11,06 Sekunden der Schnellste. Im A-Finale durchbrach Felix erneut die Schallmauer von elf Sekunden: 10,98 Sekunden leuchteten auf der Anzeigetafel auf und ließ den Stadionsprecher angesichts dieser Leistung in diesem jungen Alter staunen. Der junge Mannheimer setzte sich damit gegen seine sehr starken Konkurrenten in einem spannenden Wettkampf durch.

Dieser letzte Wettkampf vor der Sommerpause krönte Felix‘ durchweg gelungene Saison, in der er Badischer Meister, Deutscher Vizemeister im Block Sprint Sprung und Süddeutscher Meister im Sprint wurde. Auch mit seiner zweiten Lieblingsdisziplin, dem Speer, ging der noch 14-jährige am zweiten Tag der DM an den Start belegte dabei Rang 6.

Bei regnerischem Bremer Wetter belegte Niklas Ludwig mit 1,83 m im Hochsprung M 15 den 4. Platz. Im Stabhochsprungwettbewerb der W15 kamen Ann-Sophie Protzel (Seckenheim) mit 3,40m auf Rang 5 und Marie Touma trotz Verletztungsbeschwerden mit 3,20 m auf Rang 6. Die 4×100 m Staffel der Mädels mussten im Vorlauf leider aufgeben. Maximilian Richter (Seckenheim) stieß seine Kugel 15,78 m weit und belegte damit den 7. Platz.

Louis Pröbstle erreichte am zweiten Wettkampftag in seiner Disziplin, dem Stabhochsprung, mit neuer Persönlicher Bestleistung und übersprungenen 3,80m den 7. Platz.

Die MTG Jugend hat diesen Wettkampf sehr genossen und besonders die Fairness und Kameradschaft unter den angereisten Athleten aus allen Teilen Deutschlands haben ihnen gut gefallen und sportliche Freundschaften wurden geknüpft.

Die Athleten danken allen betreuenden Trainern und mitgereisten Eltern und kommen hoffentlich alle wieder ausgeruht und unverletzt aus der Sommerpause zurück.

Doris Kunstein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Twitter

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima

Like Us On Facebook