Acht BLV-Titel im Blockwettkampf

6. Juni 2016

Schutterwald, 4./5. Juni – Die Badischen Meisterschaften im Blockwettkampf der Altersklassen U16/U14 wurden in Schutterwald ausgetragen. Die jungen Sportler der MTG Mannheim sammelten sechs Einzel- und zwei Mannschaftstitel.

160605-schutterwald-gruppe-kunsteinIn der ältesten Altersklasse, der M15, siegte Nicklas Sammet im Block Sprint/Sprung mit 3015 Punkten vor Robin Ganter mit 2865 Punkten. Nicklas verzeichnete dabei drei Bestleistungen: Hochsprung 1,90, Speer 44,62 Meter und 100 Meter 12,17 Sekunden. Julian Bernhardt holte Gold im Block Wurf mit 2851 Punkten. Dabei steigerte er sich im Diskuswerfen auf 46,77 Meter. Nicklas, Robin und Julian holten gemeinsam mit Felix Kunstein (M14/2. im Block Sprint mit 2737) und Tim Detig (2447 Punkte) den Mannschaftstitel U16 mit 13.915 Punkten.

In der W15 gingen ebenfalls die Titel Sprint/Sprung und Wurf nach Mannheim. Jasmin Geiger gewann den Wurf-Block mit 2571 Punkten und erzielte mit 30,95 Meter eine neue Diskus-Bestleistung. Maryam Möllers war die Beste im Block Sprint mit Bestleistungen über 80 Meter Hürden (12,54 Sekunden) und im Speerwerfen (31,28 Meter). Insgesamt sammelte sie 2609 Punkte.

Simon Hahn war Bester im Block Sprint der M12. Stark seine 60 Meter Hürden in 9,85 und die 75 Meter in 10,42 Sekunden. Shirlene Borne siegte im Block Lauf der W13 mit 2493 Punkten. Sie sprang sehr gute 5,01 Meter weit und rannte über 60 Meter Hürden 10,48 und über 75 Meter 10,32 Sekunden. Shirlene, Fehintola Oladejo, Michelle Winke, Janina Ganter und Selma Wedel sammelten zusammen 11.549 Punkte und lagen am Ende hauchdünne drei Pünktchen vor der LG Region Karlsruhe.

Bettina Schardt, Fotos: Ulrich Kunstein


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima