Burghardt Mannheims Sportlerin des Jahres

18. März 2016

Mannheim, 18. März – Sprinterin Alexandra Burghardt hat zum Abschluss ihrer glänzenden Saison 2015 noch einen Titel geholt: Von einem Expertengremium wurde sie mit 21 Stimmen zu Mannheims „Sportlerin des Jahres“ gewählt. Damit verwies die U23-Staffeleuropameisterin ihre Vereins- und WM-Staffelkollegin Verena Sailer (16 Stimmen) auf Rang zwei. Dritte wurde Lydia Haase (Hockey/14).

Bei den Männern landete Speerwerfer und WM-Sechster Andreas Hofmann mit 15 Stimmen auf Platz zwei hinter Handball-Nationalspieler Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen/18). Rang drei belegte hier Adler-Stürmer Jochen Hecht mit 14 Stimmen.

Hecht setzte sich mit den Mannheimer Adlern – Deutscher Eishockeymeister 2015 – bei den Mannschaften mit 28 Stimmen gegen die Frauen-Sprintstaffel der MTG (20 Stimmen) durch. Yasmin Kwadwo, Alexandra Burghardt, Ricarda Lobe und Verena Sailer hatten in Nürnberg in überragenden 43,42 Sekunden den Deutschen Meistertitel verteidigt.

Bettina Schardt

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima