Lisa Münzer Hochschulmeisterin

3. Februar 2016

Frankfurt-Kalbach, 3. Februar – Lisa Münzer hat bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in der Leichtathletik-Halle in Frankfurt-Kalbach für eine Überraschung gesorgt. Die Studentin der Universität Heidelberg rannte über 400 Meter in 57,46 Sekunden zum Titel.

Florian Hochdörffer (Universität Mainz) verpasste den Titel über 60 Meter nur hauchdünn. In 6,87 Sekunden wurde er zeitgleich mit dem Sieger Michael Pohl (Universität Frankfurt) auf Rang zwei gesetzt. Ebenfalls zu Silber lief Alexander Lang (HS Mannheim) über 800 Meter in 1:56,92 Minuten, Sebastian Hanson (Universität Mannheim) wurde in 1:57,61 Minuten Fünfter.

Yannick Spissinger (HS Ludwigshafen) holte über 60 Meter Hürden in 8,33 Sekunden Bronze. Ebenso Alexander Heidu (Universität Mannheim) im Hochsprung mit 1,94 Meter. Über 200 Meter lief Yannick Hornung (Universität Mannheim) in 22,48 Sekunden auf Platz fünf, Alexander Schuh (SRH FernHS Riedlingen) wurde in 22,56 Sekunden Siebter. Lea Gottmann (Universität Heidelberg) wurde Sechste über 400 Meter in 59,40 Sekunden, Lisa Münzer lief wenige Minuten nach ihrem 400-Meter-Titel über 60 Meter auf Platz acht 8,07 Sekunden (VL 7,91 sec).

Bettina Schardt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima