Indoor Meeting Karlsruhe

7. Februar 2016

Karlsruhe, 7. Februar – Beim traditionelle Indoor-Meeting in Karlsruhe, das mittlerweile in der Messehalle 2 ausgetragen wird, waren in den Hauptfeldern zwei Sprinterinnen der MTG Mannheim mit dabei. Für Ricarda Lobe und Nadine Gonska ging es bei ihren Starts hauptsächlich darum, mal gegen Weltklasse-Sprinterinnen in einem Wettkampf anzutreten und Erfahrung zu sammeln.

Nadine startete über 60 Meter und rannte in 7,47 Sekunden nur zwei Hundertstelsekunden langsamer als ihre Saisonbestzeit. Nach ihrer langen Verletzungspause eine Bestätigung ihrer schon guten Verfassung. Ricarda Lobe lief über 60 Meter Hürden in die erste Hürde hinein und kam so aus dem Rhythmus. In 8,43 Sekunden wurde sie Siebte ihres Vorlaufes.

In den Rahmenwettbewerben lief Tobias Arnold als Dritter über 1500 Meter der U23 in 3:52,39 Minuten zu einer persönlichen Hallenbestzeit. Damit unterbot er die Norm für die Deutschen Hallenmeisterschaften um sechs Zehntelsekunden.

Bettina Schardt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima