Trinemeier über 18 Meter

16. Mai 2015

Halle/Saale – 16. Mai – Cedric Trinemeier hat bei den Halleschen Werfertagen erneut seine Bestleistung im Kugelstoßen gesteigert. Mit 18,04 Meter übertraf Cedric zum ersten Mal mit der 6-Kilo-Kugel die 18-Meter-Marke.

Der U20-Athlet stieg mit 17,80 Meter stark in den Wettkampf ein. 17,72 Meter im vierten Versuch, folgten im fünften Durchgang die 18,04 Meter. Damit belegte Cedric im internationalen Feld, das der Pole Konrad Bukowiecki mit 21,42 Meter dominierte, Platz sieben. Cedric war fünftbester Deutscher, und zweitbester Deutscher seines Jahrgangs 1997.

Shanice Craft konnte wegen ihrer Oberschenkel-Verletzung noch nicht wieder ins Wettkampfgeschehen mit dem Diskus eingreifen. Andreas Hofmann war im Speerwerfen der Männer nicht am Start.

Mutterstadt, 16. Mai – Beim Werfertag in Mutterstadt lieferte Bettina Schardt starke Leistungen ab: Mit 43,84 Meter siegte sie im Diskuswerfen, mit 13,49 Meter im Gewichtwerfen und mit 45,58 Meter im Hammerwerfen. Zusammen mit Kugelstoßen und Speerwerfen ergab dies eine sehr gute Fünfkampfleistung von 3611 Punkten in der Altersklasse W40.

Bettina Schardt

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima