Simon Bernhardt schafft DM-Quali

18. Mai 2015

Bernhausen, 16./17. Mai – Simon Bernhardt und Louis Werner absolvierten am Wochenende in Bernausen ihren ersten Zehnkampf in der U18. Bei sonnigem Wetter verlief der zweitägige Wettkampf gut bis sehr gut, zeigte bei beiden Athleten so früh in der Saison noch Entwicklungspotenzial.

Simon startete mit 11,79 Sekunden über 100 Meter in den ersten Tag. Louis legte mit 11,81 Sekunden gleich eine Bestzeit hin. Im Weitsprung blieben beide mit 5,95 Meter (Simon), und 5,57 Meter (Louis) weit unter ihren Möglichkeiten. Gut verlief das Kugelstoßen: Simon verfehlte mit 14,17 Meter seine Bestleistung nur knapp, Louis stieß 11,48 Meter. Im Hochsprung überflog Simon 1,80 Meter, Louis 1,52 Meter. Das können beide besser. Über 400 Meter kämpften sich beide in sehr guten Zeiten – sie liefen die Strecke zum ersten Mal – ins Ziel: Simon rannte 53,19 Sekunden, Louis 54,02 Sekunden. In der Fünfkampf-Wertung bedeutete dies für Simon mit 3.308 Punkten Platz eins, Louis wurde mit 2.803 Zählern Sechster.

Der zweite Tag begann für Simon mit neuer Bestzeit über 110 Meter Hürden von 15,99 Sekunden. Louis strauchelte schon an der ersten Hürde, brachte aber den Lauf in 17,07 Sekunden noch ins Ziel. Das Diskuswerfen mit 37,31 Meter für Simon und 27,19 Meter für Louis ist ausbaufähig. Im Stabhochsprung steigerten sich beide um 30 Zentimeter – Simon auf 3,50, Louis auf 3,10 Meter. Im Speerwerfen erzielte Simon mit 42,05 Meter eine weitere Bestleistung, Louis warf das 700-Gramm-Gerät auf gute 46,16 Meter.

Auf den abschließenden 1500 Metern hieß es dann nochmal alles geben für die beiden jungen Zehnkämpfer. Louis versuchte, seinen Trainingskollegen Simon mit einer Zeit von unter fünf Minuten ins Ziel zu bringen, was mit 4:59,99 Minuten auch gelang, obwohl Simon einen Krampf im Oberschenkel hatte. Louis schaffte es in starken 4:53,07 Minuten als schnellster aller Teilnehmer.

Simon kam am nach den zehn Disziplinen auf gute 6.166 Punkte und wurde Zweiter. Louis sammelte 5.342 Punkte und arbeitete sich noch auf Platz fünf vor. Simon hat damit die Qualifikation für die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften im August erfüllt.

Bettina Schardt / Sabine Gärtner


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima