Countdown auf den Bahamas

2. Mai 2015

Nassau, 2. Mai – In wenigen Stunden geht es los – dann heißt es in Mannheim und Umgebung Daumen drücken für unsere vier Starter bei den World Relays und in Nassau auf den Bahamas fallen die ersten Startschüsse. Heute Nacht um 1.40 Uhr deutscher Zeit kämpft die deutsche 4 x 100-Meter-Staffel mit Patrick Domogala um den Einzug ins Finale der besten Acht. Aus drei Vorläufen (insgesamt sind 24 Staffeln gemeldet) kommen die beiden ersten und weitere zwei zeitschnellste Staffeln in den Endlauf um 3.56 Uhr. Das B-Finale startet um 3.30 Uhr.

Von den schnellen Mannheimer Damen ist heute Nacht Nadine Gonska mit der 4 x 200-Meter-Staffel an der Reihe. Da nur acht Staffeln final gemeldet haben, sind die Deutschen gleich im Finale um 3.40 Uhr.

In der Nacht von Sonntag auf Montag haben schließlich Verena Sailer, die Dritte der Hallen-EM über 60 Meter, und Yasmin Kwadwo ihren Einsatz. Um 1.29 Uhr sind die Vorläufe (22 Staffeln) angesetzt, das Finale ist für 3.45 Uhr geplant (B-Finale um 3.36 Uhr). Patrick Domogala könnte in der 4 x 200-Meter-Staffel seinen zweiten Auftritt haben. Die Vorläufe sind für 1.00 Uhr, das Finale für 3.20 Uhr angesetzt.

Als Trainer sind Valerij Bauer und Michael Manke-Reimers mit vor Ort und kümmern sich um die 4 x 100-Meter-Staffel der Frauen bzw. 4 x 200-Meter-Staffel der Männer.

Die Live-Ergebnisse der World-Relays gibt es hier.

Bettina Schardt

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima