Shirlene Borne überzeugt über 2000 Meter

29. März 2015

Hockenheim, 29. März – In Hockenheim fanden die Langstreckenmeisterschaften des Rhein-Neckar-Kreises statt. In den U14 und U16 nahmen sieben Athleten der MTG-Mannheim teil.

In der Altersklasse U14 W12 gingen Shirlene Borne, Thea Hempen und Sarah Weigl an den Start. Shirlene Borne landete einen überlegenen Start-Ziel Sieg und benötigte für die 2.000 Meter 7:52,48 Minuten. Shirlene wiederholte somit ihren Sieg aus dem Jahr 2014. Thea Hempen wurde in einer Zeit von 8:18,51 Minute Dritte. Sarah Weigl lief in 8:22,26 auf Platz vier.

hockenheimIn der Alterklasse U14 W13 ging für die MTG-Mannheim Antonia Seitz an den Start. Antonia benötigte für die 2.000 Meter 8:36,82 Minuten und kam auf Platz fünf ins Ziel.

Bei der weiblichen Jugend U16 W14 waren ebenfalls 2.000 Meter zu laufen. Hier belegte Nele Groß in einer Zeit von 8:15,68 Platz zwei. Nele Groß konnte sich mit dieser Vorstellung schon früh in der Saison für die Süddeutsche Meisterschaft qualifizieren.

In der Alterklasse U16 M 14/15 war die MTG-Mannheim durch Emre Öztürk und Malte Golla über 3.000 Meter vertreten. Emre Öztürk erreichte in der Alterklasse M 14 nach 11:09,44 Minuten auf Platz zwei das Ziel. Auch Emre hat sich somit frühzeitig für die Süddeutsche Meisterschaft qualifiziert. Malte Golla lief in der Altersklasse M 15 nach 10:51,46 ins Ziel und wurde Zweiter. Als Trainer für die Langstreckenläufer zeigt sich Frank Heuser verantwortlich.

Frank Heuser


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima