Shanice Craft wirft WM-Norm

15. März 2015

Leiria, 15. März – Gleich im ersten Freiluftwettkampf des Jahres hat Shanice Craft die WM-Norm im Diskuswerfen abgehakt. Im portugiesischen Leiria startete sie beim Winterwurf-Europacup. Mit 62,13 Meter begann Shanice den Wettkampf, was schon die erstmalige Erfüllung der WM-Norm von 61,50 Meter bedeutete. Im Verlauf des Wettbewerbs konnte sich Shanice noch auf 63,22 Meter steigern und belegte in einem starken Feld Rang vier, nur drei Zentimeter hinter der Drittplatzierten Irina Rodrigues (Portugal). Der Sieg ging an Nadine Müller (SC DHfK Leipzig) mit 65,27 Meter. Gemeinsam steuerten sie viele Punkte zum Mannschaftssieg der deutschen Frauen bei.

Bettina Schardt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima