Comeback von Carolin Dietrich

Foto: Gerson Pomari
25. Januar 2015

Sindelfingen, 25. Januar – Carolin Dietrich feierte am zweiten Tag der Baden-Württembergischen Hallenmeisterschaften ihr Comeback auf der Bahn. In guten 8,21 Sekunden siegte die 29-Jährige über 60 Meter Hürden und zeigte sich auf einem sehr guten Weg. Im Vorlauf war Carolin 8,23 Sekunden gelaufen. Platz drei und fünf gingen an ihre Trainingskolleginnen Ricarda Lobe (8,49 Sekunden) und Kira Weinberg (8,62 Sekunden), die beide persönliche Bestzeiten aufstellten.

Bettina Schardt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Like Us On Facebook

Facebook Pagelike Widget

premiumpartner

mvv

mvv

stadtmarketingmabauhauserima
erima